Projektchor "Die 10 Gebote" - Die Proben laufen!

Im Juli 2015 lud der Crescendo Chor alle Interessierten zu einer Infoveranstaltung ein, um einen Projektchor für das Pop-Oratorium „Die 10 Gebote“ zu gründen. Das Interesse war sehr groß und der Chor positiv überrascht über die Beteiligung.

 

 

Seit September 2015 trifft sich nun der extra für dieses Projekt gegründete Chor aus ca. 230 Sängerinnen und Sängern einmal im Monat, um die Lieder des Pop-Oratoriums „Die 10 Gebote“ zu erarbeiten.

Neben dem Chor gibt es 12 Solisten und eine 9-köpfigen Band, die ihre Stücke getrennt vom großen Chor üben.

Die Lieder der „10 Gebote“ leben vom abwechselnden Miteinander des Chores und der Solisten. Sie erzählen gemeinsam die Geschichte von Moses und dem Volk Israel.

Mit Spannung wurde dem ersten gemeinsamen Probetermin mit Chor, Solisten und Band am 20. Februar entgegengefiebert. Die Zusammenführung der Gesangsstücke hat sofort gut geklappt. Unser vierstündiger Probennachmittag wurde durch Kaffeepausen aufgelockert, in denen sich alle an einem reichhaltigen Kuchenbuffet stärken und miteinander ins Gespräch kommen konnten. Alle Akteure waren nach diesem erfolgreichen Nachmittag begeistert. Das Mitsingen in einem so großen Chor ist etwas ganz Besonderes und macht Lust auf mehr! Wir warten mit Vorfreude auf die kommenden Proben und die Aufführungen!

Wir freuen uns, Euch am Freitag, den 4. November, am Sonntag, den 6. November oder am Dienstag, den 8. November zu den Aufführungen des Pop-Oratoriums in der St.-Johannis-Kirche begrüßen zu dürfen.

Über die weitere Entwicklung des Projektes und die genauen Informationen zum Kartenvorverkauf werden wir Euch in den nächsten Ausgaben der Glandorfer Mitteilungen auf dem Laufenden halten. 

 

Viele Grüße,

euer Crescendo Chor